Graf von Schönborn
Hallburger
Riesling

trocken

knackig-frischer Riesling, Aromen von feiner Zitrusfrucht, Kumquats und einem Hauch von Litschi, süßlicher Schmelz mit ausgewogenem Verhältnis von feinem Restzucker und Säure

Jahrgang
2017
Qualitätsstufe
Deutscher Qualitätswein
APNr.
4030-003-18
Flasche
Bocksbeutel
Liter
0,75 Liter
Alkohol
12,5 % Vol
Restzucker
8,6 g/l
Säure
7,5 g/l
Boden
Keuperverwitterungsboden
Vinifikation
selektive Handlese, niedriger Ertrag, kurze Maischestandzeit, schonende Pressung, Gärung im Edelstahltank bei 17° C, Feinhefelagerung
Speisebegleiter
Fisch, Salate, würzige Fleischgerichte, kurz gebratene Entenbrust, Geflügelleber

*Enthält Sulfite