Graf von Schönborn
Schloss Hallburg
Riesling

trocken

knackig, pikant, feinfruchtige Noten von Sternfrucht, Mirabelle und Edelpflaume, samtig-cremige Säurestruktur

Jahrgang
2018
Qualitätsstufe
Deutscher Qualitätswein
APNr.
4030-009-19
Flasche
Schlegelflasche
Liter
0,75 Liter
Alkohol
12,5 % Vol
Restzucker
g/l
Säure
g/l
Boden
Muschelkalk, Gaibacher Kapellenberg
Vinifikation
aus gutseigenen Weintrauben vinifiziert, selektive Handlese, schonende Pressung, gekühlte Vergärung bei 16°C im Edelstahltank
Speisebegleiter
Salat- und Pfannengerichte, helles Fleisch

*Enthält Sulfite