schoenborn-event-volkach (23 von 44)
schoenborn-event-volkach (23 von 44)
_MG_0525
_MG_0525
_MG_0781
_MG_0781
127
127
_DSC1454
_DSC1454
previous arrow
next arrow

Aktuelles

  • Landpartie IV – „Just Friends“ Sommerevent 2024

    Drei Winzer – Drei Leidenschaften

    die Winzerfreunde Frank Dietrich (Winzer Sommerrach), Rainer Müller (Max Müller I) und Georg Hünnerkopf (Weingut Schloss Hallburg) planen Ihre Landpartie IV für den 20. Juli 2024.

    Erleben Sie eine unvergesseliche Landpartie, weitere Infos direkt unter Ticketverkauf!

    Wir freuen uns auf Ihre Buchung.

  • Vinotonale auf Schloss Hallburg

    Wir freuen uns auch dieses Jahr unsere Spielstätte für die Klassikfestival´s an der Mainschleife zur Verfügung zu stellen.

     

    Am 21. Juli 2024 begrüßen wir das Collegium Musicum Schloss Pommersfelden e.V. um 11 Uhr auf der Hallburg.

    Kartenvorverkauf erfolgt direkt über VINOTONALE E.V..

    Weitere Termine für das Collegium Musicum im Schloss Pommersfelden.

     

    Am 27. Juli 2024 begrüßen wir Jeff Cascaro & Trio um 19 Uhr auf der Hallburg.

    Kartenvorverkauf erfolgt direkt über VINOTONALE E.V..

     

    Wir freuen uns auf alle Klassikbegeisterte & Musikfreunde!

     

  • Öffnungszeiten in unserem Büro Weingut Schloss Hallburg im Mai

    Mittwoch der 01.Mai 2024 geschlossen

    Donnerstag der 09. Mai 2024 Feiertag & Freitag der 10. Mai 2024 geschlossen

    Pfingstmontag der 20. Mai 2024 geschlossen

    Donnerstag der 30. Mai 2024 Fronleichnam & Freitag der. 31. Mai 2024 geschlossen

    Unsere Vinotehk hat täglich von 11 – 17 Uhr für Sie geöffnet!

    Ihr Weingut-Schloss-Hallburg-Team

  • Unsere Öffnungszeiten April bis Oktober in der Vinothek

    täglich von 11 bis 17 Uhr

    Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an unsere Vinothek unter Tel. 0163 7592667 oder schicken Sie uns eine Email an Vinothek-Hallburg@schoenborn.de. Bestellungen in unserem Online-Weinshop sind 24/7 möglich.

     

  • 1. Mai Tag der InselWeinMacher Vinothek Schloss Hallburg

    Jahrgangsverkostung 2023 – am 1.Mai ist Tag der InselWeinMacher!

    Die Winzer der InselWeinMacher aus Sommerach, Nordheim und wir von der Hallburg präsentieren den neuen Jahrgang 2022! Alle Höfe und Vinotheken haben von 12 bis 17.30 Uhr geöffnet.

    Ein Ticket für alle beteiligten Weingüter und die Weinreise kann beginnen. Start und Ziel darf jeder selbst bestimmen. Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt.

  • Grand Gold in Berlin

    Wir sind dankbar das unser Hallburger Schlossberg Silvaner*** so eine tolle Bewertung erhalten hat. Für Liebhaber von Orangewein ist dies ein absolut außergewöhnlicher Silvaner der sich von Orangeseite betrachtet als manisch und trinkfreudig beweist. Neben der konzentriert expressiven Frucht und Dichtearomen strahlt der Silvaner immer noch das kleine Stück Brillanz und Gaumenfreude aus, so dass man in Begleitung eines gewichtigen Fleischproduktes wirkliche Trinkfreude spürt. Ein Wein mit viel Druck, hoher Konzentration und endlosem Finale der ganz sicher einige Generationen begeistern wird.

     

  • Bio-Weinpreis MUNDUS VINI BIOFACH 2023

    Wir sind stolz, dass unser Schloss Hallburg Riesling beim der 14. Großen Internationalen Bio – Weinpreis Mundus Vini Biofach im Rahmen der Biofach 2023 in Nürnberg mit gold prämiert wurde.

    Der Basic Riesling überzeugte mit seiner Frische. Zitrus, Zitrus und nochmal Zitrus, zartes Eisbonbon, Aromen von Sternfrucht und Mirabelle, knackig, pikant, strahlend feine Säure.

    Bild: NuernbergMesse / Ute Wünsch

  • Vier Mal Gold und fünf Mal Silber bei der AWC VIENNA

    Wir sind stolz, dass unsere Weine zum wiederholten Mal bei der AWC VIENNA International Wine Challenge prämiert wurden. Beim größten offiziell anerkannten Weinwettbewerb der Welt nahmen heuer 11.342 Weine von 1.588 Produzenten aus 43 Ländern teil, und das Weingut Schloss Hallburg holte vier Mal Gold und fünf Mal Silber!

     

    Hier sind unsere Gewinnerweine:

    GOLD ernteten unser 2019 Hallburger Grauer Burgunder und 2019 Hallburger Weißer Burgunder aus der Kategorie Eden*** sowie unser 2021 Argentum Hallburg und 2021 Silvaner Hallburg aus der Kategorie Ortswein.

    Mit SILBER wurden unser 2021 Genus Hallburg, 2021 Riesling Volkach, 2021 Schloss Hallburg Grauer Burgunder, 2021 Schloss Hallburg Weißer Burgunder und 2021 Volkacher Ratsherr Silvaner ausgezeichnet.

     



Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Hallburg-Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.



Die Hallburg gehört der Allgemeinheit. Für die Menschen der Umgebung ist ‚ihre‛ Hallburg ein Stück Heimat. Und wir sind ihrem Wohl verpflichtet.Paul Graf von Schönborn

Seit 1806 gehört das Schloss Hallburg schräg gegenüber der Vogelsburg über dem Main bei Volkach sowie ihre Ländereien und Weinhänge zum Besitz der Grafen von Schönborn. Ursprünglich als keltische Fliehburg erbaut, wird dort seit über 1000 Jahren Weinbau betrieben. Auch heute, unter der Leitung von Paul Graf von Schönborn, gehört die Herstellung des köstlichen Rebensafts zu einem wichtigen Zweig des familiengeführten Mischbetriebs. Hierbei setzt das Team um Gutsverwalter Georg Hünnerkopf auf qualitativ hochwertige Produkte und deren nachhaltige Erzeugung im Einklang mit der Natur. Seit Juli 2018 ist das Weingut Schloss Hallburg auf allen Ebenen ein zertifizierter Biobetrieb, wozu es einer großen Portion Leidenschaft und Knowhow bedarf. Wieso wir daran festhalten und welche Erträge daraus entstehen, sehen Sie auf den nächsten Seiten!



Weingut Schloss Hallburg

Exzellente fränkische Weine aus Volkach

Die Besonderheit unseres Sortiments liegt wohl darin, dass auf 35 ha fünf ganz unterschiedliche Weinlagen mit ihren jeweiligen Klima- und Bodenbedingungen untergebracht sind. Und diese Vielfalt schmeckt man! Man muss aber auch wissen, wie man mit jeder von ihnen umzugehen hat.


Hallburg Weine

edel.exklusiv.herausragend

Ein nussig-leichter Silvaner zum Spargelsalat, ein würziger Grauburgunder zum mediterranen Fischgericht oder ein lebendiger Rieslaner zum Vanilleeis mit Erdbeeren – Wein gehört zum Essen dazu. Und weil für uns das Easy Drinking an erster Stelle steht, bieten wir eine aromatische Auswahl für jedes Gericht.



Hallburg Vinothek

Verkauf – Weinproben – Events

Ob Sie spontan während eines Ausflugs auf die Weininsel bei uns einkehren oder eine virtuelle Weinprobe veranstalten wollen, in unserer Vinothek erhalten Sie fundierte Beratung und natürlich unsere Weinvielfalt im freien Verkauf. Bitte beachten Sie, dass derzeit weder Verkostungen noch Veranstaltungen vor Ort möglich sind.





Grundsätze des Unternehmens

Qualität – Umwelt- und Arbeitsschutz – Wirtschaftlichkeit

Das Weingut Schloss Hallburg ist ein traditionsreiches, mittelständisches Unternehmen, das mit Hilfe von rund 20 Beschäftigten ehrliche und bekömmliche Weine produziert. Ein Großteil von ihnen sind dem Unternehmen seit vielen Jahrzehnten verbunden und teilen den ökologischen Gedanken des Betriebs. Weil für uns der Wein Botschafter von Lebensfreude und bereichernder Begleiter für fast alle Situationen ist, achten wir in Weinberg und Keller auf die vielfältigen gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen.

Vom Pflanzen der Reben bis zur Vinifikation begleiten uns die Regeln der „guten fachlichen Praxis“ während des gesamten Produktionsprozesses. Dazu gehört die Einhaltung gewisser Grundsätze des Tier- und Umweltschutzes, die u.a. den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im Hinblick auf die Gesundheit von Mensch und Tier reglementieren. Unsere Zertifizierung als Bioland-Betrieb 2018 ist die logische Konsequenz aus den schon seit Langem für uns geltenden Grundsätzen.

Unser Ziel ist es, hochwertige Weine und Brände aus dem zu schaffen, was die Natur uns bietet. Dabei setzen wir lieber auf Klasse statt Masse. Unsere jahrzehntelange Erfahrung hat uns gelehrt, die Traditionen voll auszuschöpfen und gleichzeitig an Innovationen zu arbeiten. Dabei stellen wir hohe Ansprüche an unsere Produkte, die wirtschaftlichen Leistungen und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Unsere Mitarbeiter, Vertriebspartner und Kunden sind die Erfolgsfaktoren unseres Unternehmens und werden entsprechend wertgeschätzt.

Unsere Weine bauen wir in schonendster Weise aus. Dabei möchten wir ihre Ursprünglichkeit und standortbedingten Charakter erhalten. Da uns die Zufriedenheit von Kunden und Partnern am Herzen liegt, stehen Qualität und Service im Mittelpunkt unseres Handelns. Den Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit und -hygiene kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu. Verantwortungsbewusstsein hinsichtlich der Grundsätze und Ressourcenschonung fördert das Unternehmen durch regelmäßige Schulungen. Die Geschäftsleitung verpflichtet sich dazu, das Managementsystem sowie die Unternehmensgrundsätze und Ziele kontinuierlich an die sich ändernden Rahmenbedingungen anzupassen und die dafür notwendigen Mittel zur Verfügung zu stellen.

Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz sowie Wirtschaftlichkeit sind für uns die Säulen, auf denen unser Unternehmen seit über 200 Jahren aufgebaut ist. Wie die Reben ein Menschenleben überdauern, schöpfen wir aus dem, was man uns hinterlassen hat, und versuchen unsererseits eine gute Ausgangslage für künftige Generationen zu schaffen. Diese Nachhaltigkeit macht das Wesen unseres Weins und unseres Unternehmens aus.